Unsere Mentorinnen und Mentoren sind erfahrene Professorinnen und Professoren aus ganz Deutschland. Trotz der Tatsache, dass weibliche Professorinnen vor allem in den Naturwissenschaften noch immer unterrepräsentiert sind, übersteigt der Anteil unserer Mentorinnen den der Mentoren. Die Professorinnen haben für Mentees häufig Vorbildcharakter und gelten als ‚role models‘, besonders wenn diese noch Kinder haben und damit die ‚Work-Life-Balance‘ leben, die viele junge Frauen auch anstreben. Frauen auf ihrem Karriereweg zu unterstützen ist auch den männlichen Mentoren ein persönliches Anliegen, weil sie selbst in ihrem Umfeld die Erfahrung gemacht haben, dass es für Frauen oft höhere strukturelle Barrieren zu überwinden gilt. Viele Professorinnen und Professoren melden sich bei uns, um bei SciMento als Mentorinnen und Mentoren tätig zu sein und ihre Erfahrungen und ihr Insiderwissen an junge Frauen weiter zu geben. Durch dieses Erfahrungswissen wird den Frauen der Weg in höhere Positionen geebnet. Mentorinnen und Mentoren erweitern durch das Mentoring gleichermaßen ihr wissenschaftliches Kontaktnetz und stärken ihre Führungs- und Beratungskompetenzen. Ebenso wie für die Mentees ist der Mentoringprozess auch für die Mentorinnen und Mentoren eine Erweiterung der eigenen Perspektiven und Erfahrungen.

Reisekostenerstattung
Mentorinnen und Mentoren bekommen alle Fahrtkosten erstattet, wenn sie an Veranstaltungen von SciMento teilnehmen. Um die Fahrtkosten erstattet zu bekommen, füllen Sie bitte dieses Formular aus, legen Sie die Originalbelege ihrer Fahrtkosten bei und senden Sie alles an uns. Wenn Sie das Auto benutzt haben, schreiben Sie die Kilometer in das Formular. Wir erstatten 0,30 € per Distanzkilometer.